Projekte für Kindertageseinrichtungen

KiS – Kinder im Straßenverkehr

Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr nahe zu bringen ist nicht immer einfach, da jedes Kind andere Fähigkeiten und Vorkenntnisse hat. Unsere KiS-Moderatoren erläutern den Erziehern und Erzieherinnen in einem Beratungsgespräch speziell für die Vorschulkinder verschiedene Informationen und Spiele zum Thema Verkehr.

Bei einem anschließend geplanten Verkehrssicherheitstag oder Tag der offenen Tür unterstützt die Verkehrswacht durch verschiedene Aktionselemente wie z.B. einen Kindergurtschlitten oder Roller- und Bewegungsparcours. Weitere Informationen unter 05241 20000 oder per Mail verkehrswacht-gt@t-online.de

KuV – Kind und Verkehr

Dieses Projekt spricht speziell die Eltern der Kinder an. Bei einem Elternabend in der Kindertageseinrichtung werden die unterschiedlichsten Aspekte zum Thema Kind und Verkehr mit den Eltern erarbeitet. Unsere KuV-Moderatoren klären hier unter anderem über verschiedene Verhaltensweisen in der Verkehrserziehung auf und beraten auch gerne zu den Themen »mit dem Fahrrad unterwegs«, »wie geh ich richtig über die Straße«, »warum ist anschnallen so wichtig«, »welcher Kindersitz ist der richtige für mich«.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir stellen den Kontakt zu den jeweiligen Moderatoren her. Tel. 05241 20000 oder per Mail verkehrswacht-gt@t-online.de