Rollator-Training – immer sicher unterwegs

Allgemeine Informationen

Rollatoren werden immer beliebter. Sie ermöglichen, sich besser und sicherer in der Welt zu bewegen. Aber den Umgang mit dieser neue Hilfe muss man auch lernen. Um das Erlernen zu vereinfachen, bietet die Verkehrswacht Gütersloh ein spezielles Rollator-Training an. So ein Training dauert 60 bis 90 Minuten. Hierbei werden die Rollatoren auch richtig eingestellt, so dass die perfekte Körperhaltung eingenommen werden kann.

Der Übungs-Parcours

Außerdem geben wir Ihnen in der Theorie wichtige Hinweise, die Sie dann auf dem Rollator-Parcours in die Praxis umsetzen können. Unter anderem sind das:

  • Drehen um die eigene Achse
  • Begehen verschiedener Untergründe
  • Nutzung der Bremse
  • Überwinden von Ängsten
  • Erwerben von Routine
  • Überwinden von Hindernissen (z.B. Bordsteinkanten)
  • Sitzen auf dem Rollator

Gut zu wissen

Zum Thema »Sicherheit und Sichtbarkeit« haben wir einen kleinen Info-Stand dabei, wo Artikel käuflich erworben werden können. Auch die Angehörigen sind bei der Veranstaltung willkommen . 
 
Durchgeführt wird das Training in Seniorenheimen, Vereinen, Betreutes Wohnen u.s.w. Rufen Sie uns an unter 05241 20000 und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Oder schreiben sie eine E-Mail an verkehrswacht-gt@t-online.de. Wir kommen vorbei und bringen alles Nötige mit.